UMAPURI Grüner-Tee-Extrakt und seine wohltuende Wirkung

Wie schon durch zahlreiche medizinische Untersuchungen wissenschaftlich belegt, stellt grüner Tee mit all seinen Inhaltsstoffen in jeder Form eine Bereicherung für die Gesundheit des Menschen dar. In Extraktform gebündelt kann er noch effektiver den Stoffwechsel unterstützen und zur Entschlackung des Körpers beitragen.

Durch eine immanente Steigerung der Nieren- und Leberaktivitäten aufgrund der sich positiv auswirkenden, harntreibenden Gerbstoffe des Grüntees werden Giftstoffe wesentlich schneller ausgeschieden. Außerdem wird der Körper zunehmend entwässert und jegliche anfallende Abbauprodukte mit ausgeschwemmt.

All diese Vorgänge können aufgrund des im Tee gebundenen Koffeins ebenfalls die Fettverbrennung und somit den Kalorienverbrauch anregen, was wiederum zum Abnehmen führt und das allgemeine Wohlbefinden in beträchtlicher Art und Weise steigert. Dazu gehört ebenfalls die Blutdruck- und Cholesterinspeigelsenkung, die die Katechin-Gerbstoffe (EGCG) hervorrufen, und deren experimentell erwiesener krebshemmender Einfluss auf Körperzellen.

Infolgedessen ist zu konstatieren, dass der Grüner-Tee-Extrakt von UMAPURI einen sehr effizienten Unterstützer beim Abnehmen darstellt und bei regelmäßiger Einnahme zu schnellen Ergebnissen und letztendlich zu einem verbesserten Körperfettanteil führt.

Beliebte Suchbegriffe:

content | erfahrungen mit umapuri grüntee | umapuri grüntee extrakt | grüntee extrakt+stoffwechsel | grüner Tee Nierenfunktion | kalorienverbrennung anregen | erfahrungen mit umapuri tee | ist umapuri grüner tee leber | entwässerung grüner tee | stoffwechsel anregen mit grünem Tee extrakt | umapuri erfahrungsberichte | grüner tee stoffwechsel | wirkung von grünem tee extrakten | umapuri wirksamkeit | umapuri grüner-tee-extrakt zum abnehmen | mit umapuri abnehmen | grüntee extrakt stoffwechsel | stoffwechsel und grüner tee extrakt? | grüner tee extrakt nebenwirkungen | UMAPURI Grüner-Tee koffein |

Was denken Sie über dieses Thema? Hinterlassen Sie ein Kommentar

Kommentiere diesen Beitrag